bgp e.media

New Basket 92 Oberhausen e.V.    

Die nächsten Spiele

Sa. 01.10.2016
18h Frankenberg - D2

So. 02.10.2016 (U15-1)
10h U15-1 - Bonn
12h Kaarst - U15-2
16h D1 - Rhöndorf
18h Kaarst - D3

So. 16.10.2016 (RE)
14h WNBL - Herne

So. 23.10.2016
11h Osnabrück - WNBL

Sa. 29.10.2016
14h Düsseldorf - U13
14h Neuss - U11
16h Hagen - D1
16h Recklingh. - U15-1

So. 30.10.2016
12h Bielefeld - U17
12h U15-2 - Uerdingen
14h D2 - Grafenberg
16h D3 - Düsseldorf

 

 

Zum ersten Mal in 21 Jahren Vereinsgeschichte New Basket Oberhausen dürfen wir die Teams und Fans der DBBL zum Season Opening 2013 nach Oberhausen einladen. Am letzten September Wochenende wird die Saison mit dem ersten Höhepunkt der kommenden Spielzeit im Herzen des Ruhrgebiets eröffnet. Alle 12 Teams der 1.DBBL tragen am 28. und 29. September ihr erstes Saisonspiel in der Willy-Jürissen Halle in Oberhausen aus.


Damit dieses Event nicht nur bei den Teams sondern auch bei allen Fans, Zuschauern und Kids in guter Erinnerung bleibt, wird es ein sehr buntes Rahmenprogramm geben, sodass für alle etwas dabei sein wird. Traditionell findet ein Girls Camp für Mädels bis 15 Jahren statt, zudem können wir durch die Kooperation mit dem DBB dieses Jahr auch eine Coach Clinic anbieten wodurch wir hoffen viele interessierte Coaches aus ganz Deutschland begrüßen zu dürfen. In der Halle wird es an beiden Tagen ein abwechslungsreiches Programm bestehend aus Showacts, Spielen und Mitmach-Stationen geben. Da das Season Opening das erste Mal im Ruhrgebiet stattfindet wird es für alle Interessierten auch ein kulturelles Programm außerhalb des Basketballs geben.


Das besondere Highlight des Wochenendes wird die Gala für die Teams, Betreuer und Verantwortlichen sein. Allerdings sollen auch hier Freunde, Bekannte und Fans nicht zu kurz kommen. Ab 23 Uhr findet in der Gala Location Adiamo die Night of Basketball statt, bei der wir mit euch allen zusammen feiern wollen.


Wir freuen uns auf ein tolles Fest des Damenbasketballs in Oberhausen.

 

 

Ihr Projektteam Season Opening.

 

 

                        

Sabine Benter                 Julia Simonis                  Ralf Höfels